Sommertrekking

Mit Pferden unterwegs sein am Vorderrhein (GR)

DIE UNTERNEHMUNG

Getragen werden von einem edlen Geschöpf durch Flüsse, zu Wasserfällen, in Wäldern, über Berge zu verborgenen Plätzen der Alpenlandschaft. Wildtieren begegnen. Rast machen an einem turkis-blauen See. Ohne Anstrengung.

SurTrekk

Surselva Pferdetrekking

Das Abenteuer

Warum Ferien in den Anden, wenn Sie Gebirgstrekking auch hier in der Schweiz erleben dürfen. Beim Alpentrekking haben Sie alle Freiheit: geniessen Sie im Schritt die schöne Aussicht, im Trab geht es die Berge hinauf und im Galopp durch die Täler. Fühlen Sie sich wie ein Goucho in Argentinien mit Ihrem Criollo, welcher hervorragend einhändig western / argentinisch ausgebildet ist.

Ganz gleich, ob Sie aus Chur kommen, Disentis, Rueras, Sedrun, Curaglia, Vella, Lumbrein, Uors, Duvin, Vals, Vrin, Pigniu, Ilanz, Brigels, Trun, Rabius, Ruschein, Valata, Affeier, Luven, Miraniga, Misanenga, Siat, Ladir, Surrein , Laus, Cumpadials, Degen, Peiden, Val, Tengingerbad, Cavardiras, Zignau, Schlans, Rueun, Tavanasa, Dardin, Danis, Schlans, Andiast, Waltensburg / Vourz, Surrein, Sumvitg, Acletta, Segnas, Disla, Mompé Medel, Selva, Tschamut, Acla, Platta, Cavorgia, Flims, Laax, Obersaxen (Meierhof, Surcoulm), Flond, Castrisch, Schlueun, Schnaus Strada, Morissen, Surcasti, Tersnaus, Vattiz, Vignogn, Pitasch, Sevgein, Riein, Salums, Fidaz, Trin Mulin Digg, Foppa, Tujetsch, Safien, Mundaun, St. Martin, Valendas, Sagogn, Versam oder Domat / Ems – Sie sind herzlich willkommen. Reisebüro für Trekkingtouren: SurTrekk Sur Trekk SunTrekk, www.sun-ranch.ch, Graubünden

 

Preise

 

geführte (Aus)Ritte 1 h:__________Fr.55

jede weitere 1 h:_________Fr.30

 

Fr.10 Rabatt bei 2 Personen

 

Auch Anfänger / Neulinge sind herzlich willkommen.

Surtrekk

Kontakt

 

Wir freuen uns über Anruf oder email.

 

Surtrekk
Kinderreiten

Frei sein

...und einfach nur Trekken

Flussdurchquerung

 

Ob ein geführter Ausritt oder eine Wanderung mit Pferd - alles ist möglich.

Argentinische Ranchpferde (Criollos) tragen Dich sicher von Ort zu Ort. Die Pferde werden einhändig geritten, wie die Gauchos es tun. Die Trekkingtaschen dienen der Unterbringung persönlicher Sachen. Ein Westernsattel sorgt für genügend bequemen Sitz, auch im Galopp.

Falls Du mit Deinen Kindern eine Wanderung mit dem Pferd machen möchtest, geht das natürlich auch. Du führst das Pferd und Dein Kind kann getragen werden – eine Reise durch die Natur – ganz nach Deinem Tempo auf den Wegen Deiner Wahl.

 

links: Tier-Inserate.ch © SurTrekk